Extreme User

Extreme User, auch bekannt als "Power User" oder "Heavy User", sind Personen, Kund:innen oder Nutzer:innen in einer Zielgruppe oder einem Marktsegment, die ein Produkt oder eine Dienstleistung in überdurchschnittlichem Maße nutzen. Diese Nutzer zeichnen sich durch ihr intensives und häufiges Engagement aus und gehen oft über die typischen Anwendungsfälle hinaus.

Extreme User können wertvolle Einblicke in die Nutzung eines Produkts oder einer Dienstleistung bieten, da sie es auf eine Weise verwenden, die über das hinausgeht, was die breite Masse der Kund:innen tut. Dies kann dazu beitragen, Stärken und Schwächen zu identifizieren, Funktionen zu optimieren und innovative Ideen zu generieren. Extreme User sind oft Vorreiter für neue Verwendungsmöglichkeiten oder Anpassungen, die zu einer besseren Anpassung des Produkts an die Bedürfnisse der gesamten Kund:innengruppe führen können.

In der Produktentwicklung und im Designprozess ist das Konzept der Extreme User ein Ansatz, um die Benutzerfreundlichkeit und Relevanz eines Produkts oder einer Dienstleistung zu maximieren, indem man sich auf die Anforderungen und das Feedback dieser intensiven Nutzerbasis konzentriert. Dies hilft bei der Schaffung von Lösungen, die sowohl für die "durchschnittlichen" als auch für die extrem engagierten Kund:innen ansprechend sind.

Zum Glossar

Du willst im Bereich Design Innovation, Digital Business & Entrepreneurship immer auf dem neusten Stand sein?

Melde dich zu unserem Newsletter
"A New Perspective" an.

Jetzt zum Newsletter anmelden