Customer Lifetime Value

Der Customer Lifetime Value (CLV), auch als Kundenlebenszeitwert bezeichnet, ist eine geschäftliche Metrik, die den geschätzten Gesamtwert angibt, den eine Kund:in während ihrer gesamten Beziehung mit einem Unternehmen generiert. Er berücksichtigt die Einnahmen, die eine Kund:in durch wiederholte Käufe oder Abonnements generiert, abzüglich der Kosten, die für die Bereitstellung von Produkten oder Dienstleistungen an diese Kund:in anfallen.

Der CLV ist eine wichtige Kennzahl, um den langfristigen finanziellen Beitrag einer Kund:in für das Unternehmen zu verstehen. Er berücksichtigt Faktoren wie den durchschnittlichen Kaufbetrag, die Häufigkeit der Käufe und die Länge der Geschäftsbeziehung. Ein höherer CLV deutet darauf hin, dass eine Kund:in über die Zeit hinweg mehr Umsatz generiert und somit wertvoller für das Unternehmen ist.

Unternehmen können den CLV nutzen, um ihre Marketing- und Vertriebsstrategien zu optimieren. Indem sie sich auf Kund:innen konzentrieren, die einen höheren CLV haben, können sie ihre Ressourcen effizienter einsetzen und gezieltere Maßnahmen zur Kundenbindung und -gewinnung entwickeln. Der CLV kann auch bei der Preisgestaltung, Produktentwicklung und langfristigen Geschäftsplanung eine Rolle spielen, da er Einblicke in die langfristige Rentabilität einer Kund:in liefert.

Zum Glossar

Du willst im Bereich Design Innovation, Digital Business & Entrepreneurship immer auf dem neusten Stand sein?

Melde dich zu unserem Newsletter
"A New Perspective" an.

Jetzt zum Newsletter anmelden